environment_150.jpg

Recycling & Umweltschutz

Umweltschutz und Ressourcenschonung sind bei H.C. Starck fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Beim Recyceln von Technologie-Metallen ist H.C .Starck weltweit eines der führenden Unternehmen und bezieht derzeit etwa die Hälfte der Rohstoffe aus unternehmensinternem Recycling – ein branchenweiter Spitzenwert.

Diese in langjähriger Entwicklungsarbeit aufgebaute Recyclingkompetenz dient unter anderem dazu, Halbzeuge, Bauteile, Pulvermetalle und -verbindungen nach der Nutzung durch den Kunden wiederaufzubereiten und in den Stoffkreislauf zurückzuführen – und das bei gleichbleibender Qualität. Darüber hinaus arbeitet H.C. Starck kontinuierlich daran, sämtliche Produktionsprozesse im Hinblick auf Energieeffizienz und Umweltschutz weiterzuentwickeln.

So wird beispielsweise im Goslarer Werk die Abwärme von Druckluftkompressoren in ein Wärmerückgewinnungssystem abgeleitet und unter anderem zum Heizen von Gebäuden wiederverwertet.