Bild

Controller, Group Controlling

Ich arbeite seit Anfang 2012 bei H.C. Starck in München als Group Controller. An meiner Arbeit schätze ich sehr, dass ich täglich herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben übernehmen kann z. B. die Erstellung verschiedener Reportings oder die Steuerung von Planungsprozessen. Außerdem finde ich die Zusammenarbeit mit internationalen und interdisziplinären Kollegen und Teams toll. Die unterschiedlichen Kulturen und natürlich auch die Sprachen bringen ein hohes Maß an Vielseitigkeit und Abwechslung in der Zusammenarbeit mit sich. Denn jeder bringt unterschiedliche Ansichten durch seinen kulturellen Hintergrund ein – dadurch entstehen, bereichernde Gespräche und Diskussionen. Meiner Meinung nach ist das auch notwendig, denn Arbeitsergebnisse können nur dann optimal im Sinne des Unternehmens erzielt werden, wenn es einen kollegialen, offenen und respektvollen Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen gibt. Hierfür ist es natürlich auch von Vorteil, dass es bei H.C. Starck flache Hierarchien gibt.

Wir führen in der Abteilung regelmäßige Feedbackrunden durch. Um sich erfolgreich bei H.C. Starck zu entwickeln ist das auch wichtig, denn hier werden Offenheit und Engagement sehr groß geschrieben.