Die Chemie stimmt

Als Chemikant sind Sie bei uns für die industrielle Herstellung chemischer Erzeugnisse verantwortlich und wirken bei der verfahrenstechnischen Entwicklung dieser Produkte mit. Sie regeln, steuern und kontrollieren den Produktionsablauf mithilfe von Mess-, Steuerungs-, Regelungstechnik und überprüfen die Produktqualität mittels chemischer sowie physikalischer Methoden. Die Montage, Reinigung und Wartung von Apparaten und Anlagen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Das ist bei uns möglich

Die praxisnahe Ausbildung zum Chemikanten dauert dreieinhalb Jahre. In dieser Zeit geben wir Ihnen die Chance, an vielen interessanten Aufgaben und immer neuen Herausforderungen zu wachsen und eine selbstständige Arbeitsweise zu entwickeln.

Das werden Sie in Ihrer Ausbildung lernen:

  • Überwachung und Steuerung von Produktionsanlagen
  • Umgang mit Chemikalien und Herstellung chemischer Produkte
  • Bearbeitung von Kunststoffen und metallischen Werkstoffen
  • Instandhaltung von Produktionseinrichtungen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Die Ausbildung startet zunächst in unserem Ausbildungstechnikum. Im Anschluss geht es in die Produktionsbetriebe und Ausbildungswerkstätten. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten mitzuarbeiten. Über die gesamte Ausbildung hinweg erstreckt sich das Erlernen und Anwenden von Arbeitsschutz-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzmaßnahmen.

Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt

Um die Weichen für Ihre Zukunft zu stellen, bringen Sie mindestens einen guten Hauptschulabschluss mit. Die besten Voraussetzungen für das Berufsbild Chemikant sind Ihre Begeisterung und Ihr Talent für die Naturwissenschaften Chemie, Physik, Mathematik sowie Ihr handwerkliches Geschick.

Wir haben den größten Spaß mit jungen, engagierten und teamorientierten Menschen, die neugierig sind, sich weiterzuentwickeln und zu verantwortungsvollen Persönlichkeiten reifen wollen. Dazu gehören für uns Freude am Lernen, Interesse, Tatendrang, Besonnenheit und Humor. Erkennen Sie sich wieder? Dann passen Sie zu uns.

Und so kann es weitergehen

Da wir unsere Fachkräfte am liebsten selbst ausbilden, beabsichtigen wir unsere ausgelernten Chemikanten nach der Ausbildung in den Produktionsbereichen zu übernehmen. Hier haben Sie dann unterschiedliche Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Neben dem Sammeln von Berufserfahrung geben wir Ihnen die Chance, durch Ihre frischen Impulse unsere Prozesse effektiver und effizienter zu gestalten. Zudem muss auch nach der Ausbildung mit der Qualifizierung nicht Schluss sein. So haben Sie als Chemikant die Möglichkeit, sich zum Beispiel zum Industriemeister Fachrichtung Chemie oder zum Chemietechniker fortzubilden.