Bild

Chemielaborantin

Nach dem Abitur stand ich vor der klassischen Entscheidung: Studieren oder Arbeiten? Die Antwort fiel leicht, als ich von H.C. Starck die Zusage für eine Ausbildung zur Chemielaborantin bekam. H.C. Starck ist der größte Arbeitgeber hier in der Region Goslar und in einer zukunftsorientierten Branche weltweit tätig. Das waren für mich die Hauptbeweggründe, meine Ausbildung bei H.C. Starck zu beginnen.

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, da man als Azubi jede Abteilung seines Berufsfeldes durchläuft – wobei die Zusammenarbeit in den einzelnen Arbeitsgruppen sehr gut funktioniert. Man schätzt sich gegenseitig und hilft einander, wo man kann. Außerdem ist es toll, dass H.C. Starck mir die Fahrtkosten für den Weg zur Berufsschule erstattet.