Bild

Industriekeramiker Fachrichtung Anlagentechnik

Als Azubi zum Industriekeramiker in der Fachrichtung Anlagentechnik im zweiten Lehrjahr kann ich schon eine Menge über H.C. Starck erzählen. Ich habe hier am Standort Selb einfach schon so viel gesehen und gelernt. Während meiner Lehrjahre habe ich so einige Abteilungen kennengelernt. Ich war zum Beispiel in der Presserei, wo ich Rohlinge zur Weiterverarbeitung hergestellt habe und im Bereich Qualitätstechnik, wo Bauteile kontrolliert und vermessen werden. Um in den jeweiligen Abteilungen auch gut anzukommen, ist es natürlich immer wichtig, pünktlich und zuverlässig zu sein. Da ich das aber eh von Natur aus bin, war das für mich nie ein Problem.

Während meiner ganzen Zeit hier bei H.C. Starck waren meine Arbeitskollegen immer sehr freundlich und hilfsbereit. Deshalb arbeite ich auch so gerne in diesem Team. Mir macht es auch Spaß selbstständig an Aufgaben zu arbeiten. Dabei ist es natürlich immer sehr wichtig, dass man genau und sauber arbeitet. Denn nur so wird man ein guter Industriekeramiker. Und genau das ist mein Ziel.