AMPERSINT® hochlegierte Metallpulver und AMPERWELD® Carbide für das Laserauftragschweißen

H.C. Starck ist als Spezialhersteller von AMPERSINT® hochlegierten gasverdüsten Metallpulvern und AMPERWELD® Carbiden für das Laserauftragschweißen.

Das Laserauftragschweißen dient zur Herstellung hochlegierter Schutzschichten, die auf einen niedriglegierten Werkstoff aufgebracht werden, um korrosions- und verschleißfeste Beschichtung zu erzielen.

Turbinenschaufel Laserauftragschweißen
Ein Pulverstrom wird in einen konzentrierten Laserstrahl gespeist und das Pulver lagert sich nur dort ab, wo es erforderlich ist. Bevorzugte Pulver sind Edelstähle sowie Kobalt- (Co) und Nickel- (Ni) Basislegierungen. Das Laserauftragschweißen wird bereits bei einer Vielzahl von Anwendungen in der Automobil- und Luftfahrtindustrie eingesetzt.

Der Vorteil des Laserauftragschweißen besteht darin, dass die Wärmezufuhr des Laserstrahls präzise gesteuert werden kann. Demzufolge ist das Laserauftragschweißen sowohl für den Schutz vor Verschleiß und Korrosion bei neuen Bauteilen als auch für die Reparatur beschädigter Bauteile geeignet – denn beides bedarf höchster Präzision.

Das Laserauftragschweißen wird beispielsweise angewendet für extreme Verschleißflächen, für eine längere Schnitthaltigkeit und bei Komponenten, die starken abrasiven Bedingungen ausgesetzt sind.

H.C. Starck hat eine Reihe verdüster Metallpulver, Carbide und Boride entwickelt, die in vielen Anwendungsbereichen des Laserauftragschweißens eingesetzt werden:

  • Bergbauindustrie (Bergbaubohrspitze)
  • Öl- & Gasindustrie (Pumpenteile)
  • Maschinenbau (Dichtflächen, Walzen, Extruder)
  • Luftfahrtindustrie (Turbinenschaufeln)
  • Automobilindustrie (Antriebsstrangteile, Lagerflächen)

Darüber hinaus gehört das Laserauftragschweißen zur Additiven Fertigung, die die Herstellung fester 3D-Bauteile mit hoher Designflexibilität ermöglicht.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden produzieren wir hochlegierte AMPERSINT® Metallpulver aller wichtigen Standardlegierungen auf Basis von Nickel (Ni), Kobalt (Co) und Eisen (Fe), AMPERWELD Carbide sowie kundenspezifische Lösungen mit maßgeschneiderten chemischen Eigenschaften und angepasster Korngrößenverteilung. Unsere hochlegierten AMPERSINT® Metallpulver sind in kleinen und großen Chargengrößen erhältlich.

Beispiele aus dem AMPERSINT® und AMPERWELD® Produktprogramm für Laserauftragschweißen
Ni-SA 625
FeNiCoMo (18Ni300)
Co HFA 1
CTC (Wolframschmelzcarbid)
Ni-SA 713
304L
Co HFA 6
MTC (Macroline Wolframcarbid)
Ni-SA 718
316L
Co HFA 12
TiC
Ni-SA 939
15-4PH
Co HFA 21
VC
NiCrFeMo (HX)
17-4PH

CrC R III
NiCoWCr (M004, M247)
410

CrB / CrB2


Weitere Standardlegierungen und kundenspezifische Produktlösungen sind auf Anfrage erhältlich.

AMPERSINT® und AMPERWELD® Pulver von H.C. Starck verfügen über eine perfekte spherische Form, eine ausgezeichnete Fließfähigkeit, einen geringen Sauerstoffgehalt und eine hohe Reproduzierbarkeit. Diese Eigenschaften gewährleisten die für dieses Herstellungsverfahren notwendigen Parameter wie Reproduzierbarkeit, Konsistenz und Zuverlässigkeit.

Auf der AMPERWELD-Webseite finden Sie weitere Informationen über unsere verschleißfesten Carbide.

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Pulver und ihre Einsatzmöglichkeiten im Bereich des Laserauftragschweißen zu erfahren.