AMPERSINT® hochlegierte Metallpulver und AMPERWELD® Carbide für das Plasmaauftragschweißen (PTA)

H.C. Starck ist ein Spezialhersteller von AMPERSINT® hochlegierten gasverdüsten Metallpulvern und AMPERWELD® Carbiden für das Plasmaauftragschweißen (PTA).

Das Plasmaauftragschweißen (PTA) ist ein thermisches Verfahren zum Auftragen von verschleiß- und korrosionsbeständigen Beschichtungen. Die Pulver für das Plasmaauftragschweißen bestehen hauptsächlich aus Nickel- (Ni), Eisen- (Fe) und Kobalt- (Co) Basislegierungen sowie Carbiden, die mit einem Plasmalichtbogen aufgetragen werden, um die Oberfläche des Trägermaterials zu schützen.

Das Plasmaauftragschweißen wird eingesetzt, um die Lebensdauer von Komponenten zu erhöhen, die Korrosion, starkem Abrieb, Schlammerosion, starkem Temperaturwechsel und hoher Stoßbelastung ausgesetzt sind.

Ventile Plasmaauftragschweißen
Aufgrund der hohen Energiedichte des Plasmastrahls wird eine hohe Qualität der Auftragsschicht und die Reproduzierbarkeit der Eigenschaften erzielt, wie z.B. der mechanischen Festigkeit, Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit sowie die Kriechfestigkeit.

H.C. Starck bietet maßgeschneiderte Pulverlösungen für die speziellen Anforderungen an die Abnutzungs- und Korrosionsbeständigkeit einer Vielzahl von Anwendungen, z.B. in der:

  • Öl- & Gasindustrie (erosions- & verschleißfeste Teile - Kolben, Hülsen, Dichtungen, Rohrleitungskomponenten mit hohem Verschleiß)
  • Bergbauindustrie (Schneidwerkzeuge für Ölsande)
  • Automobilindustrie (Motorventile, Zahnräder, Federn)
  • Maschinenbau (Ofenteile für die chemische Verarbeitung und Lebensmittelverarbeitung, Bohrwerkzeuge)
  • Energieerzeugung (Hochdruck-Dampfturbinendüsen, Ventilsitze, Saugzugventilatorschaufeln)

Wir bieten für alle Schweißanwendungen eine breite Produktpalette von Boriden, Carbiden bis hin zu hochlegierten Metallpulvern an. Als zuverlässiger Partner in der Pulverentwicklung arbeiten wir an integrierten und maßgeschneiderten Produktlösungen, die den speziellen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Unsere hochlegierten AMPERSINT® Metallpulver und AMPERWELD® Carbide sind in kleinen und großen Chargengrößen erhältlich.

Beispiele aus dem AMPERSINT® und AMPERWELD® Produktprogramm für das Plasmaauftragschweißen
Ni-SA 625
FeNiCoMo (18Ni300)
Co HFA 1
CTC  (Wolframschmelzcarbid)
Ni-SA 713
304L
Co HFA 6
MTC (Macroline Wolframcarbid)
Ni-SA 718
316L
Co HFA 12
TiC
Ni-SA 939
15-4PH
Co HFA 21
VC
NiCrFeMo (HX)
17-4PH

CrC R III
NiCoWCr (M004, M247)
CCA4
CrB / CrB2

Weitere Standardlegierungen und kundenspezifische Produktlösungen sind auf Anfrage erhältlich.

AMPERSINT® und AMPERWELD® Pulver von H.C. Starck verfügen über eine perfekte spherische Form, eine ausgezeichnete Fließfähigkeit, einen geringen Sauerstoffgehalt und eine hohe Reproduzierbarkeit. Diese Eigenschaften gewährleisten die für dieses Herstellungsverfahren notwendigen Parameter wie Reproduzierbarkeit, Konsistenz und Zuverlässigkeit.

Besonders unsere Wolframschmelzcarbide (WSC) und Macroline-Wolframcarbide (MWC) bieten eine überragende Verschleiß- und Abriebfestigkeit für höchste Ansprüche.

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Pulver und ihre Einsatzmöglichkeiten im Bereich des Plasmaauftragschweißen zu erfahren.