SILICIDE - Erste Wahl für Hochleistungsheizelemente

Silicide sind binäre metallische Verbindungen des Siliciums und werden meist den intermetallischen Verbindungen zugerechnet. Unser Portfolio umfasst Molybdändisilicid (MoSi2), Wolframdisilicid (WSi2) und Zirkondisilicid (ZrSi2).

Die dominierende Rolle nimmt dabei das Molybdändisilicid ein, denn es wird seit langem weltweit in Hochleistungsheizelementen (> 1.700 °C) gebraucht. Hier verfügt das Molybdändisilicid über ein Alleinstellungsmerkmal.