Vor   1 |  2 |  3 |  4 | 
20 Pressemitteilungen
01.11.2010

Ludger Heuberg wird neuer Finanzchef von H.C. Starck

Zum 1. November 2010 verstärkt Ludger Heuberg die Geschäftsführung der H.C. Starck GmbH als Chief Financial Officer. In dieser Funktion verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling, Mergers & Acquisitions, Steuern, Organisation & Information, Rechnungswesen und Recht. Er folgt auf Dr. Uwe Salzer, der das Unternehmen wie berichtet auf eigenen Wunsch verlässt. Mehr
27.10.2010

Erstes Zertifikat der Energiemanagementnorm DIN EN 16001 nach Vorgaben der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) überreicht

Bundesweit vorbildliches Energiemanagement bei H.C. Starck

Prof. Dr. Jan Lieback, Geschäftsführer der GUTcert und leitender Auditor, überreichte gestern das bundesweit erste nach den Vorgaben der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditierte Zertifikat der Energiemanagementnorm DIN EN 16001 an Jochen Weber, Leiter Site Infrastructure am Standort Goslar. Mehr
30.09.2010

H.C. Starck fördert wissenschaftlichen Nachwuchs

Dr. Bernhard Wahl von der TU München erhielt für seine Dissertation zum Thema „Bismutbasierte Cluster-Verbindungen und quasi eindimensionale Metalle mit modulierten Kristallstrukturen“ den diesjährigen H.C. Starck-Promotionspreis. Der Preis wurde bei einer Tagung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) in Berlin verliehen. Mehr
17.09.2010

H.C. Starck eröffnet Niederlassung in München - Unternehmenssitz der H.C. Starck GmbH weiterhin in Goslar 

Die H.C. Starck GmbH, Goslar, bündelt internationale, kundenahe Management-Funktionen in München. Mehr
13.09.2010
High Tech Materialien für den Wachstumsmarkt Elektromobilität

H.C. Starck und Chisso Corporation vereinbaren Joint Venture für Vorstoffe von Lithium-Ionenbatterien

Die H.C. Starck GmbH, Goslar, hat mit dem japanischen Chemiekonzern Chisso Corporation, Tokio, die Gründung eines Joint Ventures vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung und Produktion von Lithium-Mischoxiden für hochleistungsfähige Batterien zum Betrieb von Elektroautos. Mehr
02.09.2010

H.C. Starck veräußert Clevios an Heraeus

Goslar/Hanau - Die H.C. Starck GmbH, Goslar, schließt Vertrag zur Veräußerung der weltweiten Aktivitäten des Geschäftsbereichs `Leitfähige Polymere` an Heraeus, Hanau. Der in Leverkusen ansässige Geschäftsbereich vertreibt unter dem Markennamen `Clevios` flüssige Polymerchemikalien, die aufgrund ihrer hohen Leitfähigkeit in einer Vielzahl von Anwendungen vor allem in der Elektronikindustrie zum Einsatz kommen. Der Transaktionsabschluss wird für das vierte Quartal 2010 erwartet. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Mehr