NIOB AMMONIUM OXALAT (NAmOx) - Rückstandsfrei löslich in Wasser

H.C. Starck hat ein umfangreiches Spektrum an Niobverbindungen im Programm, die auf die Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen und Märkte zugeschnitten sind. Unser Niob Ammonium Oxalat (NAmOx) ist ein weißes, kristallförmiges Gemisch, an der Luft stabil und vollständig in Wasser löslich. Die Wasserlöslichkeit ist temperaturabhängig: Bei Zimmertemperatur erreicht NAmOx einen Koeffizienten von 45 g Nb/l und wächst mit steigender Temperatur auf 150 g Nb/l bei 70 °C, dies kann durch Zugabe von Oxalsäure noch gesteigert werden.

NAmOx ermöglicht ein Mischen im atomaren Maßstab und ist verglichen mit anderen löslichen Niobverbindungen einfach zu handhaben und zu lagern, da es keine Schutzatmosphäre (zur Vermeidung von Hydrolyse) sowie organische Lösemittel benötigt.

Niob Ammonium Oxalat wird z. B. bei der Herstellung von Katalysatoren, Ferriten und Elektrokeramiken benötigt.

Bei der Ferriterzeugung kann durch Zugabe kleiner Mengen an Niob-Dotierstoffen das Kornwachstum und die Korndichte beeinflusst und so die magnetischen Eigenschaften verbessert werden. Dies kommt vor allem der Verlustleistung, dem elektrischen Widerstand sowie der Durchlässigkeit zugute.

Während der Herstellung von keramischen Vielschichtkondensatoren (Multilayered Ceramic Capacitors – MLCC) nutzt man NAmOx, um die Kapazität des MLCCs zu erhöhen. Durch die Dotierung der Trägersubstanz Bariumtitanat mit NAmOx wird die Temperaturabhängigkeit der Kapazität positiv beinflusst. Dies unterstützt den Trend zur weiteren Miniaturisierung elektrischer Endgeräte, indem der vorhandene Raum optimal genutzt werden kann.

NAmOx wird als Dotierungsstoff ebenfalls von der Batterieindustrie genutzt, um die Leitfähigkeit der Kathodenmaterialien zu erhöhen. Durch die Dotierung mit NAmOx kann eine Steigerung der Lade-Entladezyklen der Batterie erreicht werden.

Neben einer breiten Produktpalette zeichnet sich das Angebot von H.C. Starck durch umfangreiche anwendungstechnische Unterstützung in Fragen der Produktauswahl, Prozessoptimierung sowie der kundenorientierten Modifikation und Weiterentwicklung der Produkte aus.

Im Sinne des verantwortungsvollen Umgangs mit unseren Ressourcen bieten wir zudem das Recycling von niobhaltigen Altprodukten und Verarbeitungsrückständen an.

Downloads:

Produktdatenblatt

  •  
  •  
  • Sprache
  • PDS-Nummer/_Version