TANTAL- UND NIOB-PULVER - Exzellente Reinheit und Duktilität

Hochreine Tantal- und Niobmetallpulver von H.C. Starck kommen immer dann zum Einsatz, wenn es auf höchste Reinheit und Duktilität des Metalls ankommt. Da sie außerdem über eine hohe Temperaturbeständigkeit und geringe Korngrößen verfügen, eine hohe Biokompatibilität aufweisen sowie inert gegenüber vielen aggressiven Medien sind, werden sie vor allem in der Elektronikindustrie, der Medizintechnik und für Legierungen genutzt.

Insbesondere in der Elektronikindustrie spielen hochreine Tantal- und Niob-Pulver von H.C. Starck eine entscheidende Rolle. Aufgrund ihrer hohen Reinheit und Qualität sind sie ein wichtiges Material für die effektive Zündung von Blitzlampen aller Art. Diese werden z. B. in der Luftfahrt, bei Signallampen oder für Handy- und Smartphone-Kameras eingesetzt. Eine weitere Hauptanwendung sind Sputtertargets zur Herstellung von Smartphone-Touchscreens und anderen berührungssensiblen Bedienoberflächen.

In der Luftfahrt und Energieindustrie werden unsere hochreinen Tantal- und Niob-Pulver als Legierungsadditive für korrosionsbeständige Turbinenschaufeln eingesetzt. Die Medizintechnik verwendet sie für radiografische Kontrastmittel sowie zur Herstellung von Knochenersatz und Implantaten.

Zertifizierte Tantalversorgung aus konfliktfreien Quellen

H.C. Starck verarbeitet nur Rohstoffe aus ethisch unbedenklichen und konfliktfreien Quellen. Dies gilt auch für die Tantalbeschaffung und -verarbeitung. Wir erwerben ausschließlich Rohstoffe, die den Vorgaben der OECD entsprechen („Due Diligence Guidelines for Supply Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas“). Unser Unternehmen ist mit seinen tantalverarbeitenden Standorten im Rahmen des Conflict-Free Smelter (CFS) Validation Programms von der unabhängigen Electronics Industry Citizenship Coalition (EICC) und der Global e-Sustainability Initiative (GeSI) zertifiziert.

Auch mit Recycling stellen wir unsere Rohstoffversorgung und unsere Unabhängigkeit von Liefer- und Preisschwankungen sicher. Wir sind in der Lage, Tantal aus nahezu allen Schrotten mit einem Tantalgehalt von 1 bis 99 Prozent wiederzugewinnen. Mit unserem „Closed-Loop-Angebot“ nehmen wir auch recycelbare tantalhaltige Altprodukte unserer Kunden entgegen und verwerten sie erneut zu hochleistungsfähigen Tantalpulvern.

Downloads:

Produktdatenblatt

  •  
  •  
  • Sprache
  • PDS-Nummer/_Version

Technische Kunden-Information

  •  
  •  
  •  
  •  
  • Sprache
  •