Platte, Blech und Folie aus Wolfram

Zu den von H.C. Starck erhältlichen Wolframhalbzeugen gehören Platten, Bleche und Folien mit zahlreichen Optionen hinsichtlich Breite, Länge und Dicke. Flachgewalzte Produkte aus reinem Wolfram werden aus gepressten und gesinterten, pulvermetallurgisch erzeugten Blöcken hergestellt und als Platten, Bleche und Folien verschiedenster Stärke angeboten.

Flachgewalzte Erzeugnisse

Flachgewalzte Produkte aus reinem Wolfram werden aus gepressten und gesinterten, pulvermetallurgisch erzeugten Blöcken hergestellt und als Platten, Bleche und Folien verschiedenster Stärke angeboten.

Bei dem Material handelt es sich um Blech aus 99,95 % reinem Wolfram, das auf eine Dicke von weniger als 0,030" gewalzt und bei dieser Dicke oder darüber spannungsfrei geglüht wird.

Platte 4203 aus reinem Wolfram

Physikalische Eigenschaften

Dickentoleranz

Toleranz Dicke
Toleranze Breite
Toleranz Länge
Abweichung Planheit
Dicke (mm)(% der Dicke)
(mm)
(mm)
(% max.)
4,7625 bis 15,875
± 4
+3,175
+3,175
5
 > 12,7 bis 28,575
± 5
+3,175
+3,175
5

Die Plattenkrümmung (Seitengeradheit) beträgt max. 0,0625 Inch pro Fuß Länge.

Platten werden auf die angegebenen Toleranzen geschert oder abrasiv, per Bandsäge oder Wasserstrahl geschnitten.

Oberflächengüte

Die Wolframplatte wird normalerweise mit einheitlicher Mattierung, sauber und frei von Fremdstoffen geliefert. Größere Oberflächendefekte werden durch Schleifen entfernt, sofern dies die Maße nicht unter die geforderten Grenzwerte reduziert.

Bleche 4202 aus reinem Wolfram

Physikalische Eigenschaften:

Dickentoleranz
Dicke (mm)
Breiten bis 304,8 mm
Breiten >304,8 bis 609,6 mm
0,127     bis 0,2032
± 0,01778

>0,2032 bis 0,2794
± 0,0254

>0,2794 bis 0,381
± 0,03048

>0,381   bis 0,508
± 0,0381

>0,508   bis 1,016
± 0,0508

>1,016   bis 4,798
± 5 %
± 5 %

Breitentoleranz



Dicke (mm)
Geschlitzt (mm)
Geschert (mm)

6,35 bis 12,7
>12,7 bis 152,4>152,4 bis 304,8>304,8 bis 609,6
12,7 bis 304,8
0,127 bis 0,2286± 2,54
± 2,54
± 3,81

± 7,874
0,254 bis 0,381± 2,54
± 2,54
± 3,81

± 7,874
0,4064 bis 0,508± 3,81 
± 7,874


0,5334 bis 0,9906± 7,874
± 7,874


1,016 bis 1,524± 7,874
± 15,748
± 15,748

1,5494 bis 4,7498



± 3,175

* Bei Dicken von 1,016 bis 4,7498 mm werden Bleche auf die angegebenen Toleranzen geschert oder abrasiv, per Bandsäge oder Wasserstrahl geschnitten.

Großbleche werden in nutzbaren Breiten angeboten. Eventuelle Risse oder Ablösungen an den Rändern sind daher so lange akzeptabel, wie aus dem Material eine Mindestbreite von 152,4, 304,8 oder 609,6 mm erzielbar ist.

Längentoleranz

Für angegebene Längen beträgt die Toleranz bei allen Größen + 1,5875 mm. Die maximale Abweichung von der Seitengeradheit beträgt + 1,5875 mm.

Planheitstoleranz

Die Gesamtabweichung von der Planheit beträgt nicht mehr als 4 %.

Folie 4201aus reinem Wolfram

Physikalische Eigenschaften

Dickentoleranz
Erhältliche Dicke
Beite (mm)        
Toleranz (mm)
0.002
± 0,00762
6350 bis 152,4
0.003
± 0,01016
6350 bis 304,8
0.004
± 0,0127
6350 bis 304,8
0.0049
± 0,01778
6350 bis 304,8

Die Toleranz für dazwischen liegende Dicken entspricht der nächstgrößeren angegebenen Dickentoleranz.

Breitentoleranz

Breite geschlitzt (mm)
Breite geschert (mm)
Dicke (mm)
>12,7 bis 152,4 mm Breite
>152,4 bis bis 304,8 mm Breite
>12,7 bis 304,8 mm Breite
0,0508 bis 1,2446
± 0,254
± 0,381
± 0,787

Scheiben, Unterlegscheiben und Rechtecke für Leistungshalbleiter

Wolfram findet häufig Verwendung als Kontaktmaterial in Siliziumgleichrichterdioden, Transistoren und Thyristoren. Abgesehen von Sonderanwendungen ist Molybdän heute aufgrund deutlich niedrigerer Kosten und des geringeren Gewichts die erste Wahl als Montagewerkstoff für Leistungshalbleitergeräte.

Da beide Materialien einen dem Silizium ähnlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten und hohe Wärmeleitfähigkeit besitzen, sind sie prädestiniert für großflächige Leistungsbauelemente, in denen erhebliche Wärme entsteht. Molybdän und Wolfram wird auch als Basis für Kühlkörper bei IC, LSI und Hybridschaltungen eingesetzt.

Scheiben aus Wolfram
Produktionsmethode
Dicke
Durchmesser

mm
inch
mm
inch
Stanzen
0.1 - 0.3
0.004 - 0.012
5.0 - 30.0
0.200 - 1.20

0.31 - 0.5
0.012 - 0.020
10.0 - 40.0
0.400 - 1.60

0.51 - 1.0
0.020 - 0.040
10.0 - 50.0
0.400 - 2.00

1.1 - 2.0
0.040 - 0.080
20.0 - 50.0
0.800 - 2.00

2.1 - 3.0
0.080 - 0.160
20.0 - 60.0
0.800 - 2.50


Quadrate aus Wolfram
Produktionsmethode
Dicke
Durchmesser

mm
inch
mm
inch
Sägen
0.010 - 0.50    
0.004 - 0.020
0.50 - 10.0
0.020 - 0.40

0.51 - 1.00
0.020 - 0.040
1.00 - 70.0
0.040 - 2.80

1.10 - 2.00
0.040 - 0.080
5.00 - 75.0
0.200 - 3.00
Stanzen
0.20 - 0.50
0.008 - 0.020
5.00 - 25.0
0.200 - 1.00

0.51 - 1.00
0.020 - 0.040
15.0 - 55.0
0.600 - 2.00

1.10 - 2.00
0.040 - 0.080
10.0 - 75.0
0.400 - 3.00
EDM
0.50 - 1.00
0.020 - 0.040
10.0 - 100.0
0.400 - 4.00

1.10 - 2.00
0.040 - 0.080
10.0 - 200.0
0.400 - 0.80

2.10 - 6.00
0.080 - 0.240
20.0 - 200.0
0.800 - 8.00

Längentoleranz

Für spezifische Längen beträgt die Toleranz + 0,062 5–0 Inch pro Fuß Länge. Wolframfolie wird als Coil mit einem Innendurchmesser von mindestens  76,2 mm und einer Mindestlänge von 10 Fuß geliefert.

Oberflächengüte

Die Folie ist glänzend endbehandelt und ausreichend frei von Oberflächendefekten oder Randablösungen, soweit durch Sichtinspektion erkennbar. Lieferung als Hochglanzblech auf Anfrage.

Downloads:

Produktbroschüren

  •  
  •  
  • Sprache
  •  
  • Fabricated Products High Performance Solutions
    高性能ソリューション
  • jp
  • Fabricated Products High Performance Solutions
    Высокоэффективные решения
  • ru

Produktdatenblatt

  •  
  •  
  • Sprache
  • PDS-Nummer/_Version