Wir kennen uns mit Schwermetall aus

Wolfram eignet sich ausgezeichnet für die verschiedensten Schwermetallanwendungen. Entsprechende Legierungen sind vor allem in der Luftfahrt, der Medizintechnik, der Automobilindustrie und in der Energietechnik verbreitet.

Einige Fakten zu Schwermetall

Icon | Schwermetall | H.C. Starck Tungsten Powders

Anwendungsbereiche

  • Ausgleichsgewichte in Flugzeugen und Helikoptern
  • Röntgen- und Strahlenabschirmung
  • Schweißelektroden
  • Elektrische Schaltkontakte
Icon | Schwermetall | H.C. Starck Tungsten Powders

Vorteile

  • Hohe Dichte
Icon | H.C. Starck Tungsten Powders

Herstellung

Wolfram-Schwermetalllegierungen werden pulvermetallurgisch durch Pressen und Sintern der Metallpulver hergestellt. Diese bestehen aus Wolfram und Bindematerialien.

Wolframmetall | H.C. Starck Tungsten Powders

Wolframmetalle

Für die Herstellung von Schwermetall stellt Ihnen H.C. Starck Tungsten Powders qualitativ hochwertiges Wolframmetallpulver zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu H.C. Starck Tungsten Powders

contact@hcstarck.com